Katzenbabys

Viele Jungkatzen suchen ein neues Zuhause!

Babykatzen gefunden

Babykatzen gefunden

Drei kleine Kitten wurden im Gebüsch einer Tagesstätte gefunden, von der Mama bisher leider keine Spur.
Bitte Daumen drücken, dass sie noch gefunden wird, ansonsten müssen die drei mit der Flasche aufgezogen werden

Da wir gerade mit Babys überrannt werden, freuen wir uns immer über Unterstützung bei der Versorgung. Von Jungkatzenfutter, Aufzuchtsmilch, Katzenstreu, Zewa, Nuckelflaschen bis hin zum SnuggleSafe, können wir alles sehr dringend gebrauchen.

Eine Auswahl findet ihr auch auf unserer Amazonwunschliste oder beim Tierschutzshop:

http://amzn.to/2q4kMTl

https://www.tierschutz-shop.de/wunschli…/tierheim-luebbecke/

Übersicht Juli

Übersicht Juli

Aufgenommene Tiere:

12 Fundhunde (10 zurück an die Besitzer)
33 Fundkatzen
4 Abgabekatze
5
Kaninchen
1
Schildkröte
3
Wellensittiche
3 Tauben

Vermittelte Tiere:

6 Hunde
34 Katzen
16 Kaninchen
3 Wellensittiche
2 Chinchillas

Tierpflegerin für den Bereich Hunde gesucht

Unser Team freut sich auf Verstärkungen bei unseren Hunden
Wenn ihr einen Job sucht, bei dem kein Tag dem anderen gleicht, dann seid ihr bei uns genau richtig

Hier geht es zur Stellenausschreibung

NW-Bericht über unsere Welpen

NW-Bericht über unsere Welpen

Die Neue Westfälische hat einen schönen Bericht über unsere Welpen Lilo und Stitch geschrieben:

https://www.nw.de/lokal/kreis_minden_luebbecke/luebbecke/22534704_Tierheim-Luebbecke-rettet-kranke-Tierbabys.html

Foto Copyright © Neue Westfälische 2019

Paten für unsere “Maligatoren” gesucht!

Paten für unsere “Maligatoren” gesucht!

Loup und Garou, derzeit wohl unsere schärfsten Geschosse im Tierheim und definitiv kein alltäglicher Fall. Wir möchten ganz ehrlich und ungeschönt über die Zwei berichten:

Einige Besucher haben die beiden verrückten Jungs am Ende der Zwingerreihe bestimmt schon gesehen. Und die dazugehörigen Warnschilder, fett gedruckt, in Rotbuchstaben…welche dort nicht grundlos angebracht sind.

Loup (Malinois, 8 Jahre ) und Garou (Herder, 4 Jahre) stammen aus einer Beschlagnahmung im Rahmen einer regionalen Drogenrazzia. Ihr früherer Job war es das Hab und Gut ihrer Besitzer zu beschützen. Und dies tun sie sehr gewissenhaft. Soll heißen: Beide Hunde haben einen massiven Schutztrieb, der zudem noch soweit gefördert und bestärkt wurde, dass die Hunde stumpf gesagt einfach erstmal alles zerlegen, was in ihre Schussbahn kommt. Anders kann man es nicht sagen. Wir reden hier von Waffen auf vier Pfoten, die nichts Anderes tun als das, was sie jahrelang gelernt haben und das zeigen sie sehr konsequent, souverän und in Perfektion. Leider zum gesundheitlichen Nachteil ihrer “Beute”. Gastfreundschaft ist definitiv nicht so ihr Ding

Man kann sich über den Sinn und Unsinn streiten solche Hunde am Leben zu lassen. Die Gefährlichkeit, die von ihnen ausgeht, ist nicht zu unterschätzen. Aber kein gesunder Hund wird bei uns eingeschläfert ohne eine Chance zu bekommen. Und sowohl Loup als auch Garou haben ihre Chance mehr als genutzt. Sie haben mittlerweile Bezugspersonen, denen sie vertrauen und mit denen sie sich ausgelassen, fröhlich und völlig normal verhalten. Spielen, planschen, trainieren, kuscheln…all das geht mit Loup und Garou sehr verlässlich, aber eben nur mit “ihren” Leuten. Fremde würden nach wie vor massiv angegriffen, was wir natürlich nicht zulassen und beide Hunde streng absichern.
Wir sind uns sicher, dass Loup und Garou unter strengen Auflagen bei sehr verantwortungsvollen Personen in Absprache mit dem Veterinäramt ein gutes Leben führen können und da wir sehen, wie toll sich die Jungs entwickeln, wollen wir versuchen so ein Zuhause für sie zu finden. Die beiden können getrennt voneinander vermittelt werden.

Natürlich wird das eine ganze Weile dauern, denn passende Leute für derartige Kaliber fallen natürlich nicht vom Himmel.
Bis dahin suchen wir Unterstützer, die uns in Form einer Patenschaft helfen die monatlichen Kosten für beide Hunde zu übernehmen.
Außerdem würden wir uns sehr über hochwertiges Trockenfutter und stabiles Spielzeug für Loup und Garou freuen.

Bei Fragen gerne jederzeit im Tierheim melden
Loup und Garou werden in den kommenden Tagen noch ausführlich auf unserer Homepage vorgestellt.

Patenanträge finden Sie auf unserer Homepage:
http://www.tierheim-luebbecke.de/patenschaft/

Trauriges Jubiläum

Trauriges Jubiläum

Cliff und Ella durften diese Woche einen kleinen Ausflug machen ❤️
Beide Hunde feiern nämlich ein trauriges Jubiläum: Cliff ist drei Jahre im Tierheim und Ella zwei Jahre ☹️
Wir können gar nicht verstehen warum. Natürlich hat sowohl Ella als auch Cliff ihre Ecken und Kanten, quasi gewisse Besonderheiten im Umgang, die man als Problem bezeichnen kann, wenn man nicht damit umzugehen weiß. Aber mittlerweile sind beide Hunde super zu führen und es macht ihren Betreuern viel Spaß sich mit Ella und Cliff zu beschäftigen.

Wer mag Sportskanone Cliff oder zarte Seele Ellamausi einfach mal kennenlernen?

Cliff:
http://www.tierheim-luebbecke.de/pet/cliff/

Ella:
http://www.tierheim-luebbecke.de/pet/ella-2/

 

Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür

Einladung zu unserem Tag der offenen Tür am 31.08. + 01.09.2019 jeweils von 12.00-18.00 Uhr

Mit dabei:
– Große Tombola
– Verkaufsstände für Mensch und Tier
– Salida Weltladen (nur Sonntag)
– Aloe Vera Produkte für Mensch und Tier
– Muelli’s Hundewelt
– IG Listenhunde OWL (nur Samstag)
– Tala’s Kauspass
– Alinas Nickelbande
– Vorführung Rettungshundestaffel (Sonntag 15 Uhr)
– Vorstellung unserer Hunde
– großer Flohmarkt
– Aktionen für Kinder
– Rettet das Huhn (nur Sonntag)
– Dog Walker
– Tinx Halsbandmanufaktur
– Hüfttaschen (nur Sonntag)
– Leckere Salate, Kuchen und weitere vegetarische / vegane Kleinigkeiten

Wir freuen uns auf viele Besucher

Tierschutzverein Lübbecke und Umgebung eV
Heuweg 141
32312 Lübbecke

Palette voller toller Sachspenden

Palette voller toller Sachspenden

Wir haben in der letzten Woche eine ganze Palette Sachspenden von tiierisch.de bekommen :-)

Zum Auspacken sind wir noch nicht gekommen, aber es sind viele tolle Sachen für unsere Katzen dabei. Vielen Dank für die Unterstützung.

www.tiierisch.de tiierisch-logo-2015-wau-Kopie-(4)

Prall gefüllter Umschlag

Prall gefüllter Umschlag

Am Freitag waren Herr und Frau Finkemeier zu besuchen um uns einen prall gefüllten Umschlag zu überreichen. Herr Finkemeier hat anlässlich seines Geburtstages um Spenden für den Tierschutz gebeten. Für unser Tierheim ist die sagenhafte Summe von 1.815 € zusammen gekommen. Die Freude war riesig und so gab es für Herrn und Frau Finkemeier eine ausgiebige Führung durch unser Tierheim.

Vielen vielen Dank, für diese klasse Unterstützung.

 

Flohmarkt für das Tierheim

Flohmarkt für das Tierheim

Vielen Dank Mia, Antonia und Marlene, dass ihr eure Spielsachen zu Gunsten unseres Tierheimes verkauft habt. Dadurch kam eine super tolle Summe von 194,- € zusammen, die wir sehr gut für unsere Tiere benötigen können.

Vielen Dank, dass ihr an unsere Tiere gedacht habt und so einen tollen Einsatz gezeigt habt.

Robby ist ausgezogen

Robby ist ausgezogen

Unser blinder Robby ist mit seiner Freundin Fiona am Freitag in sein neues Zuhause gezogen. Wir freuen uns sehr für den kleinen Mann, dass er ein so tolles Zuhause gefunden hat und freuen uns auf Fotos von den beiden. Toll, dass es Menschen gibt, die auch Tieren mit Handicap ein Zuhause geben.
Beide haben in der Nacht vor dem Auszug nochmal eine Party bei uns gefeiert Wer kennt es nicht, den Morgen danach

Hier erfahrt Ihr Robbys Geschichte:
http://www.tierheim-luebbecke.de/robby-kleines-kaetzchen-mit-handicap/

Übersicht Juni

Übersicht Juni

Aufgenommene Tiere:

5 Fundhunde (5 zurück an die Besitzer)
34 Fundkatzen (1 zurück an die Besitzer)
1 Abgabekatze
3 Abgabekaninchen
4 Schildkröten
1 Wellensittich
3 Tauben
1 Krähe
1 Kiebitz
4 Feldhasen

Vermittelte Tiere:

6 Hunde
12 Katzen
8 Kaninchen
2 Schildkröten