Brummbert

Brummbert

Hallo liebe Tierheimmitarbeiter!

Ich wollte schon so lange schreiben und Fotos schicken, aber leider ist Brummbert kein besonders kooperatives Model. Daher gibt es nur Fotos vom schlafenden Kater.

Wir sind sehr glücklich, dass wir Brummbert aufgenommen haben (Und ich denke Brummbert auch)

Als Brummbert am Nikolaustag zu uns kam, mußte er sich erst an viele schreckliche Dinge gewöhnen, wie zB. elektrische Jalousien, Kaffeemühle, knarrende Treppenstufen und natürlich dieser fürchterliche Staubsauger.

Gut, daß unter dem Sofa Platz genug für eine angstschlotternde Katze ist und daß es Leckerchen gibt, die eine Katze wieder unter dem Sofa hervorholen. Inzwischen hat Brummi Haus und Garten (besonders alle Liegemöglichkeiten) erobert und genießt seit dem Frühjahr auch das Freigängerleben. Seither wurde der Bestand an Mäusen erheblich verringert. Die Spitzmäuse darf ich dann immer entsorgen.

Nur seine Vorliebe für Winston-Futter konnte ich ihm trotz aller Bemühungen noch nicht abgewöhnen, aber wir arbeiten daran.

Liebe Grüße an alle die Brummbert ins Herz geschlossen haben.

Familie Sievers und Brummbert

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *