Cooper

Cooper

Hallo liebes Team im Tierheim,

gerne schreiben wir euch von unseren ersten Tagen mit Cooper.

Wir können nur eins sagen: ein tolles Tier, dass unsere Familie bereichert.

Er kam zu Hause aus seiner Box und war sofort angekommen. Nach kurzer Inspektion von Toilette (die er sofort und ausnahmslos benutzt), Futter und Wasser war sofort Kuschelzeit mit Leandro.

Mein Sohn (der offizielle Dosenöffner) und Cooper sind ein Dreamteam. Manchmal denke ich, er ist ein Hund, denn da wo Leandro ist, ist Cooper nicht weit.

Den Papa hat er ebenfalls um den Finger gewickelt und die beiden teilen sich das Sofa, wobei Cooper sich auf dem Rücken wirft und schläft. Entspannung pur.

Selbst bei den Familienfesten/Geburtstagen lässt er sich nicht aus der Ruhe bringen und hält artig seinen Kopf zum Kraulen hin.

Leandros Freunde sind „voll neidisch”, da Coopers Spieltrieb im Bezug auf Bälle einfach nur Spaß macht. Manchmal liegen alle (Kinder + Katze) auf dem Bauch und die Pingpong-Bälle sausen durch das Esszimmer.

Da wir einen Wintergarten haben sind erste Spaziergänge nach draußen möglich, die Cooper mit wachem Blick nutzt. Wir versuchen ihm gerade beizubringen auf Lockruf (+ Futter ) wieder in das Wohnzimmer zu kommen. Das kann bei den ersten echten Ausflügen hilfreich sein.

Zusammenfassend können wir das Tierheim Lübbecke nur empfehlen und erzählen gerne, woher wir das schöne Tier haben.

Beste Grüße
Familie Larisch aus Bünde

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *