Dank Tasso nach 2 Jahren wieder Zuhause

Dank Tasso nach 2 Jahren wieder Zuhause

Auf dem Weg nach Hause sah unsere Tierpflegerin eine verwahrloste Katze an der Straße sitzen. Nachfragen bei Anwohner brachten leider kein Ergebnis. Die Aussagen waren häufig ähnlich ,,Die sitzt hier schon seit einer Woche, kommen Sie nicht zu nah mit der Katze die sieht ekelig aus.”
In die Transportbox ist die Katze selbstverständlich reingelaufen, also wollte sie sagen: ,,Endlich holt mich jemand ab.”
Die Katze war gechipt und tätowiert und zum Glück bei Tasso gemeldet. So konnten die Besitzer ihren Hannes nach über 2 Jahren wieder in die Arme schließen. Was Hannes die letzten 2 Jahre alles erlebt hat wird wohl für immer sein Geheimnis bleiben.

Ein absolutes Happy End.

Und zwei Sachen lehrt uns diese Geschichte.
1. Nicht einfach weg sehen, wenn man denkt da sitzt eine Katze die gehört hier nicht hin
2. Tiere unbedingt bei Tasso registrieren, ohne die Registrierung nützt leider auch das Tattoo oder der Chip nichts. Und NEIN, das wird in den meisten Fällen nicht durch den Tierarzt gemacht!

https://www.tasso.net/Tierregister/Tier-registrieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *