Das Team

Team-Sonja

Sonja Benke:

Wir freuen uns, dass wir mit Sonja endlich eine Tierheimleiterin gefunden haben, die bereits über Erfahrung in der Leitung eines Tierheims verfügt und sich schon länger im Lübbecker Land heimisch fühlt.

Ihre langjährige Erfahrung aus vielen unterschiedlichen Bereichen der Tierpflege und –Versorgung, ihre Organisationsfähigkeiten sowie ihre ruhige ausgeglichene Persönlichkeit sind eine hervorragende Basis, um für unsere Mitarbeiter, Ehrenamtliche und Besucher gleichermaßen eine kompetente Ansprechpartnerin und Ratgeberin zu werden.

Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Sonja und wünschen ihr zusammen mit ihrem Team viel Erfolg beim Aufbau des Betriebs im neuen Tierheim.

 

Team-Leonie

Leonie Meyer:

Leonie unterstützt unser Team ebenfalls seit dem Herbst 2014. Sie kümmert sich vorwiegend um die Hunde und Kleintiere. Auch sie hat in den letzten Monaten großes Fingerspitzengefühl im Umgang mit unseren „Hunde-Spezialfällen“ bewiesen – da Leonie ebenfalls gelernte Tierpflegerin ist, kann ihr Fachwissen aber bei Bedarf in allen Bereichen wo es nötig ist, eingesetzt werden.

 

team_karo

Karolin Spilker:

Karolin oder allen besser bekannt als Karo hat schon viele Jahre bei uns die Hunde betreut. Nach einer kurzen Pause gehörte auch sie im Jahr 2014 zu den „Rückkehrern“ – worüber wir uns sehr gefreut haben.

Jetzt kümmert sie sich liebevoll um unsere Katzen Quarantänestation und die Jungkatzen – aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung kann Karo allerdings aus dem Stand jeden Bereich in unserem Tierheim betreuen – sie kennt sich mit allem aus.

 

team-carla

Carla Spreen:

Carla Spreen verstärkt unser Team seit dem 01.10.2016 und kümmert sich auf der Katzenkrankenstation um unsere kränkelnden Samtpfoten.

Bei ihr sind unsere kleinen Sorgen-Fellnasen in den allerbesten Händen, da Carla eine Ausbildung als tiermedizinische Fachangestellte absolviert und einige Jahre in diesem Beruf gearbeitet hat. Ihre liebevolle, ruhige und besonnene Art ist die beste Medizin für die kranken Tierchen.

 

Dennis

Dennis Schellenberg:

Dennis Schellenberg kam bereits Ende 2014 im Rahmen eines Praktikums zu uns ins Tierheim. Er blieb uns auch nach dessen Beendigung als ehrenamtlicher Helfer erhalten und war zur Stelle, wann immer Not am Mann war.

Anfang Oktober 2015 konnten wir ihn als Vollzeitkraft in unser Team aufnehmen, wo er jetzt vorrangig die erwachsenen Katzen betreut und oft auch das ein oder andere Notfellchen mit zu sich nach Hause nimmt, um intensiver auf deren besonderen Bedürfnisse eingehen zu können, als das im Tierheim möglich ist.

 

Team-Nadine

Nadine Nagel:

Nadine hat bereits einige Jahre als Tierpflegerin gearbeitet und kümmert sich neben Leonie um die Pflege und Betreuung unserer Hunde. Gerade die etwas „schwierigeren Fälle“ sieht sie als persönliche Herausforderung und schafft es mit einer Mischung aus Unerschrockenheit und Herz sowie der manchmal notwendigen liebevollen Konsequenz, jeden ihrer Schützlinge für sich einzunehmen. Sie hat viel Erfahrung im Umgang mit Hunden, ist jedoch genauso sicher und engagiert in der Pflege von Katzen und Kleintieren, so dass sie sehr vielseitig einsetzbar ist.

Nadine ist für uns eine große Bereicherung und wir freuen uns sehr, sie im Team zu haben

 

Team-Regina

Regina Maschmeier:

Regina Maschmeier unterstützt unser Team als Minijobberin seit Anfang 2016 und ist überall zur Stelle, wo Unterstützung gebraucht wird – sei es bei der Versorgung der Tiere, allgemeine Reinigungsarbeiten, Telefondienst, Tierarzt- oder Botenfahrten – Regina kennt sich mit vielem aus und ist sozusagen unsere “Feuerwehr”, da sie super flexibel und von jetzt auf gleich einsatzbereit ist.

Sie hatte sich schon viele Jahre gewünscht, ihre Leidenschaft, die Arbeit mit Tieren, zu ihrer beruflichen Tätigkeit zu machen und da unser Team gerade in Urlaubs- oder Krankheitsphasen unbedingt Unterstützung braucht, ist Regina für uns eine tolle Hilfe und hat sich damit gleichzeitig selbst einen Wunsch erfüllt.

 

team-laura

Laura Nedderhoff:

Laura ist dem Tierheim bereits seit vielen vielen Jahren verbunden und ist eine unserer wichtigsten Pflegestellen für Babykatzen und spezielle Fälle. Zusätzlich ist sie seit einiger Zeit neben ihrem Studium als Aushilfe bei uns beschäftigt und kümmert sich vorwiegend um unsere Hunde.

Sie hat ein super Gespür für unsere schwierigen Kandidaten und trainiert mit diesen auch regelmäßig ehrenamtlich in ihrer Freizeit, um sie auf die Vermittlung in ein neues Zuhause vorzubereiten. Dass sie all das zusätzlich zu ihrem eigenen Hunderudel und mit ihrem Studium unter einen Hut bekommt, ist eine echte logistische Herausforderung – die sie den Tieren zuliebe immer hinbekommt.

team-lina2

Lina Oepping:

Da sich Lina noch nicht ganz sicher war, wohin sie ihr beruflicher Werdegang führen soll und ob der Beruf des Tierpflegers tatsächlich ihr Weg in ein glückliches Berufsleben ist, hat sie sich entschlossen, für ein Jahr ein ehrenamtliches Praktikum bei uns im Tierheim zu absolvieren. Lina unterstützt uns seit August 2016 an 6 Vormittagen pro Woche und ist eine echte Bereicherung und tolle Hilfe, so dass wir hoffen, dass sie sich im nächsten Jahr entscheidet, in der Tierpflege zu bleiben, denn das macht sie wirklich super.