Junge Helfer

kindergruppeJeden Freitag trifft sich von 15 – 17 Uhr die Kindergruppe in unserem Tierheim, mit bis zu 15 Kindern im Alter von 9 bis 14 Jahren. Geleitet wird die Gruppe von Gaby Hantel.

Wir bringen den Kindern den verantwortungsbewussten Umgang mit Tieren und denTierschutz nahe, indem wir sie z. B. in den vielfältigen Tätigkeitsbereichen des Tierheimes mitwirken lassen. Unter anderem füttern die „kleinen Helfer“ die Katzen, reinigen die Katzentoiletten, füllen die Wassernäpfe der
Hunde auf, reinigen die Kaninchenbuchten und pflücken Grünfutter für die Kleintiere.

Ein besonderes Highlight ist es immer, wenn die Kinder Zeit mit Hundewelpen oder Jungkatzen verbringen dürfen. Hierbei und auch bei der allwöchentlichen Rudelrunde mit kleinen kinderverträglichen Hunden lernen die Kinder viel über den artgerechten Umgang mit den Tieren.

An manchen Tagen stehen auch kreative Aufgaben auf dem Programm. So haben die Kinder in diesem Sommer die Spendendosen des Tierheimes ansprechend gestaltet und zwei Patentafeln in Form eines Hundes und einer Katze bunt angemalt.

Und auch bei der Ausgestaltung der Tierheimfeste wirken die Kinder mit. Sie helfen z.B. beim Aufbau des Flohmarktes, verkaufen selbstgebackene Waffeln und Selbstgebasteltes an einem eigenen  Kindergruppenstand. Für die Zukunft sind auch Ausflüge geplant, z.B. nach Sachsenhagen in die Wildtierauffangstation oder in umliegende Tierparks und Zoos.

Wie unsere Erfahrung in der Vergangenheit gezeigt hat, werden aus einigen der heranwachsenden Tierschutzkinder später erwachsene ehrenamtliche Mitarbeiter des Tierheimes, die sich dann engagiert und verantwortungsbewusst für den Tierschutz und für die Tiere des Tierheimes einsetzen.

Die Kinder auf diesem Weg zu begleiten, haben wir uns zur Aufgabe gemacht, denn – wie schon gesagt – sind die Tierschutzkinder von heute die aktiven Tierschützer von morgen.

Neue Kinder melden sich bitte unter post@tierheim-luebbecke.de, da die Plätze begrenzt sind.