Kalle

Geschlecht: Rüde
Geboren am: Mai 2011
Rasse: Labrador – Podenco – Mischling
Im Tierheim seit: 09.04.2019

  • gut erzogen
  • Anfängerhund
  • keine Katzen
  • verträglich
  • kinderlieb

Kalle musste leider nach 7 Jahren abgegeben werden, da man keine Wohnung gefunden hat, wo Hundehaltung erlaubt war. Der freundliche Rüde ist unkomplizierter Familienhund, der auch für Anfänger geeignet ist. Er kennt die Grundkommandos, ist leinenführig, kann 4-5 Stunden alleinebleiben, mag Kinder, diese sollten aber nicht zu klein und wild sein, dann ist er irgendwann doch genervt von ihnen. Mit anderen Hunden ist Kalle verträglich, nur bei anderen unkastrierten Rüden ist manchmal etwas zu viel Testosteron im Spiel ;-) Er könnte auch gut als Zweithund vermittelt werden, nur Katzen mag er nicht leiden. An Hoftieren wie Pferde und Kühe hat er kein Interesse und es ist auch kein Jagdtrieb vorhanden, weshalb er nach einer Eingewöhnung gut ohne Leine laufen kann. Autofahren gehört nicht zu seinen liebsten Hobbys und bei Gewitter und Feuerwerk wird er zu einer kleinen Bangebüx.

Vom ersten Tag an zeigt er sich im Tierheim äußert freundlich und verschmust, weshalb wir denken, dass den hübschen Kerl schnell eine Familie ins Herz schließt. Seine Mutter kam als tragende, ehemalige Straßenhündin nach Deutschland und er ist dann mit 6 Monaten in sein ehemaliges Zuhause gezogen und hat bisher nie etwas schlechtes erlebt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Dolkas
Wallace
Arko
Tommy
Shiwa und Rocky
Mozart
Kalle
Yamo
Ody
Ella
Sam
Luna