Kiwi

Geschlecht: Weiblich
Geboren am: 10.04.2018
Rasse: EKH
Im Tierheim seit: 04.05.2018

Vermittelt am 13.07.2018

Kiwi lebt auf einer Pflegestelle in Lübbecke und kann dort gerne besucht werden.

Die hübsche Kiwi kam im Alter von 3,5 Wochen ins Tierheim, sie wurde alleine ohne Mama und Geschwister gefunden. Schnell wurde klar, dass die Kleine noch nicht selbstständig fressen kann und auf regelmäßige Fütterungen mit der Flasche angewiesen ist. So zog sie auf ihre aktuelle Pflegestelle und entpuppte sich dort als das netteste Katzenkind aller Zeiten :-)

Kein quängeliges Mauzen, wenn das Fläschchen nicht auf die Sekunde genau geliefert wird, keine Beschwerden über die notwendige Körperhygiene, auch die ersten Tage als Einzelkind hat sie mit Fassung getragen und einfach ganz brav auf “Mutti” gewartet, um sich dann über die ausgiebigen Streicheleinheiten zu freuen.

Mittlerweile ist unsere Kiwi zu einem aufgeweckten, unerschrockenen Katzenkind heran gewachsen, erkundet mutig ihre Umgebung, spielt mit Hunden und anderen Katzen und ist nach wie vor sehr unkompliziert. Bei fremden Menschen ist sie anfangs etwas vorsichtig, das legt sich aber recht schnell. Aktuell findet sie alles Andere spannender als Kuscheln und tobt lieber mit den anderen Katzenkindern durch die Wohnung.

Für Kiwi wünschen wir uns ein eher ruhiges Zuhause, gerne mit anderen Tieren und der Möglichkeit auf Freigang. Sie genießt es bereits jetzt ihr Pflegefrauchen in den Garten zu begleiten. Blümchen beschnuppern und Sonne tanken gehören zu ihren Hobbies :-)

In reine Wohnungshaltung vermitteln wir unsere Katzen nur zu zweit oder zu einer vorhandenen Katze dazu.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *