Lea

Geschlecht: Weiblich
Geboren am: Anfang April 2019
Rasse: EKH
Im Tierheim seit: 18.06.2019

Vermittelt am 12.10.2019

Lea lebt in Lübbecke auf einer Pflegestelle und kann dort gerne besucht werden.

Lea wurde zusammen mit ihren Geschwistern Max, Luke und Charly von ihrer verwilderten Mama in einem Garten zurückgelassen. Leider haben sie in ihren ersten Lebenswochen keine Menschen kennengelernt, weshalb sie sehr verschüchtert waren. Da kam uns dann wieder unsere tolle Pflegemama Franziska zur Hilfe, die sich jedes Jahr gerade für die scheuen Katzen einsetzt und in kürzester Zeit mit viel Liebe sehr verschmuste und zutrauliche Katzen aus ihnen macht. Lea ist das einzige Mädel in der Runde und faucht leider auch noch die Pflegemama an, wenn sie den Raum betritt. Sie kommt zwar auf Franziska zu, hält aber immer einen gewissen Sicherheitsabstand, nur beim Spielen vergisst sie manchmal das auch Menschen im Raum sind und lässt sich dann auch berühren. Lea möchten wir gerne in einen Haushalt ohne kleine Kinder vermitteln, gerne zu einer zweiten Katzen dazu. Bis sie eine zutrauliche, verschmuste Katze wird, wird es noch einige Zeit dauern, doch Ruhe und Geduld bewirken manchmal Wunder.

In reine Wohnungshaltung vermitteln wir unsere Katzen nur zu zweit oder zu einer vorhandenen Katze dazu.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *