Max

Geschlecht: Rüde
Geboren am: 07.09.1999
Rasse: Jack-Russel-Terrier
Im Tierheim seit: 30.10.2013
Vermittelt: 29.10.2014

Max ist nun schon zum dritten Mal bei uns im Tierheim und unser momentane Notfall unter den Hunden. Mit 8 Jahren war er das erste Mal bei uns und schon da stellte sich heraus, dass er sich im Laufe seines Lebens die eine oder andere Macke zugelegt hat. Dieses kann auf Unterforderung, keine oder falsche Erziehung oder auch schlechte Erfahrungen zurück zu führen sein. Eine alleinlebende Frau schreckte dieses aber nicht ab und gab ihm ein neues Zuhause, leider ist sie letztes Jahr verstorben, weshalb Max wieder bei uns im Tierheim aufgenommen wurde.

Nach einem halben Jahr entschied sich eine Familie für ihn, die schon einen Hund von uns haben, leider klappte es auf Dauer mit dem anderen Rüden nicht. Denn Max
möchte der alleinige Chef im Haus sein und möchte alles für sich alleine beanspruchen.

Nun sitzt Max mit seinen 15 Jahren wieder bei uns im Tierheim und wir haben Angst, dass ihm die Zeit wegläuft, da er nicht mehr der Jüngste ist. Max geht noch gerne spazieren und ist außerhalb seines Zuhauses verträglich mit anderen Hunden. Kinder sollten schon etwas größer sein, da er schon mal schnappen kann wenn ihm etwas nicht passt oder er sich erschreckt.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *