Shiwa und Rocky

Geschlecht: Hündin (kastriert) und Rüde
Geboren am: 2009 und 2013
Rasse: Jack Russell Terrier
Im Tierheim seit: 15.01.2019

Vermittelt am 08.08.2019

  • Kinderlieb
  • für Anfänger und Familien geeignet
  • gut erzogen
  • keine Katzen
  • verschmust und anhänglich
  • nur zusammen

Ein unschlagbares Mutter-Sohn-Team sucht eine aktive Familie, die mit ihnen zusammen die Welt erobern.

Shiwa und Rocky stehen freudig am Gitter und warten nur darauf, dass sich jemand die Leinen greift und mit ihnen spazieren geht. Dabei wird auch erst einmal vergessen, dass man eigentlich ganz gut an der Leine laufen kann, aber als stubenreine Hunde haben sie es sehr eilig zum nächsten Grasbüschel zu kommen. Die beiden wurden schweren Herzens aus gesundheitlichen Gründen bei uns abgegeben und hatten es sehr gut in ihrem vorherigen Zuhause. Shiwa gibt als Löwenmama gerne das Kommando an und wenn sie meint ein entgegenkommender Hund muss mit voller Jack Russell Kehle verbellt werden, dann unterstützt ihr Sohn sie natürlich sofort, auch wenn unser stattlicher Hovawart Sunny um die Ecke kommt. Wenn man nicht direkt in der Nachbarschaft auffallen möchte, sollte man an diesem Problem unbedingt noch etwas arbeiten, denn spätestens dann wäre jeder Nachbar bei der morgendlichen Runde wach ;-) Über Kinder in der Familie würden die beiden sich sehr freuen, denn umso mehr Hände gibt es zum Streicheln oder Spielen. Shiwa ist mit Rüden sehr verträglich und Rocky mit Hündinnen, aber  leider sind sie beide nicht mit dem gleichen Geschlecht verträglich, genauso gehören Katzen nicht zu ihrem Freundeskreis.

Vorbildlich haben es die beiden gelernt 5-6 Stunden alleine zu bleiben und auch ansonsten sind sie sehr gut erzogen und kennen alle Grundkommandos. Shiwa fährt sehr gut im Auto mit, mit Rocky müsste man dieses noch etwas üben. Unser Dreamteam sucht nur zusammen ein Zuhause. Wir wissen das erschwert ihre Vermittlungschancen, aber wir möchten die Hoffnung nicht aufgeben und so viel Platz nehmen die kleinen Teppichporsches ja auch nicht ein ;-)

Beide eignen sich sehr gut für den Hundesport wie Agility, Trickdogging usw., denn ein Jack Russell Terrier ist definitiv kein Hund für Langeweiler und Couchpotatos. Schon jetzt im Tierheim zeigen sie sich sehr interessiert daran Neues zu lernen und sind dann mit voller Aufmerksamkeit dabei.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *