Tyson sucht dringend ein Zuhause

Tyson sucht dringend ein Zuhause

Ganz arme Hundeseele sucht ein Plätzchen bei Menschen mit einem riesengroßen Herz!

Dieser unglaublich liebe, gehorsame und menschenbezogene 8 Jahre alte Boxer-Rüde ist eine wirklich gebeutelte Seele. Er hat ausgeprägte Hautprobleme, die bisher nicht eindeutig diagnostiziert werden konnten – immerhin konnte ein Pilz sowie Hautkrebs ausgeschlossen werden – es hilft ihm, gebadet zu werden – was er glücklicherweise auch sehr liebt.
Zusätzlich hat der arme Kerl Tumore in den Ohren, die ihn derzeit nicht zu beeinträchtigen scheinen, wodurch er seit Jahren den Kopf schief hält und die wir jedoch aufgrund der hohen OP-Kosten (geschätzte 5.000 €) auch nicht operieren lassen können …. und als wäre das nicht genug, hat er auch noch einen Herzfehler, so dass eine Narkose ohnehin ein unkalkulierbares Risiko darstellen würde.

Trotz all dieser gesundheitlichen Probleme ist dieser Hund ein absoluter Schatz, der alles brav und ruhig über sich ergehen lässt, was an Untersuchungen und Behandlungen notwendig ist. Er ist kinderlieb, verträgt sich sowohl mit Hündinnen als auch Rüden (Katzen wissen wir nicht), mag gern im Auto mitfahren und kann ein paar Stunden problemlos alleine bleiben. An der Leine zu gehen hat er bisher nicht kennengelernt – das zu üben ist aber ja eine Kleinigkeit.

Da es sich bei Tyson um ein krankes Tier handelt – er aber durchaus noch eine lange Zeit voller Lebensfreude auf dieser Welt haben kann und es auch verdient hat, dass man ihm in dieser Zeit so viel Liebe und Freude gibt, wie es geht – suchen wir für ihn ein verständnis- und liebevolles Zuhause (auch als Pflegestelle) bei Menschen, bei denen er sich geborgen und geliebt fühlen kann und die gut auf ihn und seine gesundheitlichen Probleme aufpassen. Die Tierpflegerinnen können alle offenen Fragen gerne beantworten – und wären sehr sehr erleichtert, wenn sich jemand finden würde, der Tyson eine Chance gibt.
Ebenfalls würden wir uns über Paten für Tyson freuen, so dass wir ein bißchen Unterstützung für seine medizinische Versorgung hätten.

 

01_IMG_8357 02_IMG_8359

4 Kommentare zu "Tyson sucht dringend ein Zuhause"

  • Petra Morrow sagt

    so eine arme Socke.. wie kann man helfen ? Würde eine OP in dem Alter wirklich sinnvoll sein ?
    Hat er Schmerzen ?

    • Tierheim Lübbecke sagt

      Eine Operation ist wegen seinem Herzfehler ausgeschlossen. Ihm geht es aber ansonsten gut und er genießt das Verwöhnprogramm bei uns :-)

  • Engels Jessica sagt

    Ich wollte fragen ob der noch bei ihnen ist und ob man ihn vielleicht haben könnte? Ich bitte um schnellstmögliche antwort.
    Danke

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *