Aktuelles von unseren Hunden

Nur gemeinsam ist man stark!

Nur gemeinsam ist man stark!

Gestern haben wir einen Ausflug zum Tierheim Hamburg Süderstraße gemacht um von dort 3 Listenhunde aufzunehmen. Viele Jahre konnten wir nicht helfen, da wir sehr voll mit Hunden waren und immer eine lange Warteliste mit Hunden hatten, die wir noch aufnehmen sollten. Da wir nun einige Zwinger frei hatten und keine Hunde auf der Warteliste standen, haben wir direkt Conny aus Hamburg kontaktiert.
Leider hat Tierheim Hamburg aktuell 80 Listenhunde, darf aber selber in Hamburg diese Hunde nicht vermitteln, weshalb diese Hunde so gut wie keine Chance auf Vermittlung haben.
Diabolo, Luna und Jeanny werden in den nächsten Tagen auf unserer Homepage vorgestellt.
Leider haben Diabolo und Luna eine Allergie, weshalb sie spezielles Futter von VetConcept benötigen. Da würden wir uns sehr freuen, wenn sich der ein oder andere Pate finden würde.

Diabolo bekommt das Dosenfutter mit Rind von VetConcept und Luna das Dosenfutter mit Pferd, das letzterer ist aber leider nur mit einem tierärztlichen Nachweis bestellbar.

https://www.tierheim-luebbecke.de/patenschaft/

 

Magst du mich mit nach Hause nehmen?

Magst du mich mit nach Hause nehmen?

„… Leider hat sich bisher noch keiner für mich interessiert, obwohl ich schon seit 5 Monaten im Tierheim wohne. Ja ok, anfangs war ich nicht besonders kompatibel, aber woher sollte ich wissen was die fremden Menschen alle von mir wollten?

Ursprünglich komme ich aus der Türkei und war dann kurz in zwei Pflegestellen, welche aber beide mit mir überfordert waren. Bzw. war ich einfach überfordert mit dem Leben hier in Deutschland, denn in der Türkei bin ich mit meinen Geschwistern recht isoliert in einem Tierheim aufgewachsen und hier war ich auf einmal alleine in einer Wohnung, überall Autos, Menschen, unbekannte Dinge und Geräusche. Irgendwann hab ich gemerkt, dass ich mir Luft verschaffen kann, wenn ich meine Zähnchen einsetze, doch richtig wohl fühle ich mich dabei aber auch nicht.

Hier im Tierheim sind alle sehr lieb mit mir und ich habe hier auch schon ein paar Hundefreundschaften geschlossen, nette Männerfreundschaften ;-) so langsam verstehe ich was die Menschen so von mir wollen, aber in eine Stadt möchte ich trotzdem nicht, lieber ein Haus im ländlichen, denn so eine coole Alltagssocke wie meine Hundekumpels werde ich wohl nie werden, dafür hat mich das bisherige Leben einfach zu doll geprägt. Meine neuen Menschen sollen bitte sportlich und gerne bei Wind und Wetter draußen unterwegs sein, denn das ist genau mein Ding. Mit so kleinen, lauten Dingern die sich Kinder nennen, hatte ich bisher nichts am Hut und möchte ich ehrlich gesagt auch nicht, da ich viel zu sehr mit mir und meinen Ängsten beschäftigt bin.

Es wäre toll wenn du ein selbstsicherer Mensch bist mit einer starken Schulter, bei dem ich mich anlehnen kann und der mir Sicherheit gibt. Damit wir uns nicht Missverstehen, solltest du hündisch gut können und dich auskennen wie du mir die Angst nimmst, denn ich hab von der Menschensprache noch nicht wirklich viel Ahnung, hört sich für mich wie Chinesisch an ㊙️㊗️ Meinst du wir passen zusammen? Dann ruf schnell die netten Leute im Tierheim an und vereinbare einen Kennlerntermin :-)

Mehr Infos zu Fiete findet ihr unter:
https://www.tierheim-luebbecke.de/pet/fiete-5/

Wachdienst

Wachdienst

Unsere Goldbarren werden von den beiden ausgebildeten Schutzdiensthamstern Loup und Garou fachmännisch bewacht…Einbruch zwecklos

Sammy, unsere kleine “Frühlingsrolle”

Sammy, unsere kleine “Frühlingsrolle”

Der schon etwas betagtere Rottweilersenior ist neu im Tierheim und wenn man ihn so sieht, steht fest: Er ist der Nahrungsaufnahme gegenüber nicht abgeneigt ;-)
Sammy hat locker 20Kg zuviel auf den Rippen und darf gerade jeden Tag etwas Frühsport machen, um die überschüssigen Pfunde loszuwerden. Schließlich möchte er im Sommer am Strand die süßen Windhunddamen mit seiner sportlichen Figur beeindrucken :-D
Bis dahin ist es noch ein langer Weg, aber mittlerweile freut Sammy sich, wenn er etwas mit seinen Betreuern unternehmen darf und nach anfänglicher Skepsis sind auch fremde Menschen ganz ok.
Im Zweifel ist unser Dickerchen allerdings bereit sich todesmutig in die Schussbahn zu rollen und seine Leute zu beschützen. Ein dumpfer Knall, tiefes Grollen, Speckfalten aufrichten und schon ist der Feind vertrieben. Danach schaut Sammy ganz stolz zu seiner Bezugsperson, um sich nach der Aufregung erstmal ordentlich durchkraulen zu lassen.

Sammy ist definitiv ein Hund mit viel Charakter und wir hoffen, dass ihn ganz viele Interessenten kennenlernen möchten :-)

Cliff & Sunny

Cliff & Sunny

Cliff ist das beste Beispiel, dass man auch im Alter wieder lernen kann wie die Hundesprache funktioniert und man sich von unverträglich zu bedingt verträglich ändern kann ;-)
Anfangs hätte Cliff in jeden und alles seine Zähnchen gehauen, da er einfach null mit anderen Hunden etwas anfangen konnte und sie nur als Konkurrenten/Bedrohung gesehen hat. Nach und nach klappte es mit der ein oder anderen Hündin und siehe da, mittlerweile auch mit dem charmanten Sunny. Bis er mit einem weiteren Hund zusammen in einem Zwinger leben könnte, gerade bei dem Stress im Tierheim, ist es noch ein langer Weg und vielleicht auch gar nicht möglich. Mittlerweile denken wir aber schon, das es mit einer souveränen Hündin in einem ruhigen Zuhause gut klappen könnte.
Es ist toll mit anzusehen, wie gut sich die Hunde selbst im Tierheim unter nicht gerade tollen Voraussetzungen entwickeln, wieviel Potenzial steckt dann erst in einem neuen Zuhause noch in ihnen?! :-D
All das ist aber nur durch die tolle Arbeit der Tierpfleger und ehrenamtlichen Betreuer möglich. Bei uns bekommt kein Hund einen Stempel aufgedrückt, den er nicht mehr los wird, sondern es wird immer weiter an den Problemen gearbeitet.

Ausflug in den Tierpark Olderdissen mit unseren Schützlingen

Ausflug in den Tierpark Olderdissen mit unseren Schützlingen

Eine handvoll unserer Schützlinge durfte einen Ausflug in den Tierpark nach Olderdissen unternehmen.
Ganz oben auf dem Trainingsprogramm stand ruhiges Benehmen in der Öffentlichkeit, braves Mitfahren im Auto, Verhalten gegenüber anderen Tieren und ganz besonders für unseren Jäger Cliff war es eine große Herausforderung beim Anblick von potenziellen Beutetieren locker zu bleiben.

Alle Vierbeiner haben sich vorbildlich benommen und hatten sichtlich Spaß an der Abwechslung ❤

Helga konnte sogar Freundschaft mit ein paar Rehen schließen, Luna hat sich in der Nähe der Wildschweine ganz heimisch gefühlt und Sunny wollte mit den Wölfen flirten, während Dusty das Feld souverän angeführt hat und kaum aus der Ruhe zu bringen war.

Vielen Dank an unsere ehrenamtlichen Hundebespaßer, denen kein Wetter zu schlecht und kein Weg zu weit ist, um unseren Hunden solche Erlebnisse zu ermöglichen :-)

Haribo – besonders froh

Haribo – besonders froh

Unser Haribo durfte sich über einen ausgiebigen Stadtbummel mit anschließender Einkehr bei seinem Betreuer Ralf freuen. Dort konnte er in Ruhe seine Akkus aufladen, bevor es wieder zurück ins Tierheim ging.

Ohne das Engagement unserer ehrenamtlichen Helfer wäre die ein oder andere Bonus-Premium-Zeit für unsere Tierheimbewohner nicht drin. DANKE ❤️

Infos zu Haribo findet ihr unter:
https://www.tierheim-luebbecke.de/pet/haribo/

Skip im neuen Zuhause

Skip im neuen Zuhause

Unser lieber Skip wohnt nun schon seit 4 Monaten in seinem neuen Zuhause und wie man in dem Video unten sieht, fühlt er sich pudelwohl.

2,5 Jahre hat Skip bei uns auf ein neues Zuhause gewartet, bis das passende Frauchen mit einem großen Herz kam und den alten Herren mit seinen Macken so genommen hat wie er ist. Mit viel Liebe, aber auch einer gewissen Portion Konsequenz und Regeln, haben die beiden toll zueinander gefunden und Skip darf sein Frauchen auch mit zur Arbeit in den Friseursalon begleiten.

Vielen Dank, dass es immer wieder liebe Menschen gibt, die auch einem älteren, kranken und nicht ganz einfachen Hund eine Chance geben!

Nur mit eurer Hilfe und Unterstützung können wir uns auch weiterhin um die schwierigen Hunde kümmern und ihnen die Chance auf ein neues, liebevolles Zuhause geben.

Caine im Kosmetikstudio

Caine im Kosmetikstudio

Listi-Freunde aufgepasst!

Unser Caine hat einen Ausflug ins Kosmetikstudio Beauty Line by Ruzica Milidi unternommen und sich schon mal über die neusten Frühjahrstrends in Sachen Krallendesign informiert. Er hat sich natürlich ganz ladylike von seiner zauberhaftesten Seite gezeigt

Doch der 11-jährige, liebenswerte Kerl kann auch noch ganz anders. Draußen zeigt er wieviel Dampf tatsächlich noch in ihm steckt. Wer hat Lust unserem flotten Opi Caine noch ein ruhiges, aber dennoch unternehmungsfreudiges Zuhause zu bieten?

Weitere Infos findet ihr unter:
https://www.tierheim-luebbecke.de/pet/caine/

Sunny und Luna im Werrepark

Sunny und Luna im Werrepark

Unsere beiden Schützlinge Sunny und Luna haben kürzlich einen spannenden Ausflug in den Werrepark gemacht und sich strebermäßig gut benommen ❤️

Luna ist genau ein Jahr im Tierheim und es wird Zeit, dass unser taffes Mädchen endlich ihr perfektes Zuhause findet. Sie hat sich trotz der vielen neuen Eindrücke des großen Einkaufscenters souverän verhalten und neugierig jedes Geschäft erkundet :-)

Und auch Nervenbündel Sunny war unerwartet entspannt :-) Er tut sich schwer in neuen, beengten Umgebungen locker und freundlich zu bleiben, aber hier fiel es ihm erstaunlich leicht fröhlich durch die Menschenmengen zu schlendern ❤️

Wir freuen uns sehr, dass Sunny und Luna regelmäßig große Fortschritte machen :-)

Luna: https://www.tierheim-luebbecke.de/pet/luna-17/

Sunny: https://www.tierheim-luebbecke.de/pet/hovawart-sunny/

Seerottweiler Bronko

Seerottweiler Bronko

Physiotherapie fürs Kreuzband mal anders – unser Seerottweiler hat richtig Spaß in den Backen :-D

Bronko muss aufgrund seiner OP noch immer geschont werden, was ihm echt kein Spaß mehr macht, aber leider ein notwendiges Übel ist. Wir freuen uns schon, wenn wir euch das erste Video zeigen können, wenn er durch den Auslauf toben darf.

Da Bronko leider nicht so einfache Vermittlungschancen hat und wahrscheinlich noch einige Zeit bei uns wohnen wird, würden wir uns sehr über Paten für ihn freuen. Dieses ist schon ab 8€ im Monat möglich.

Patenanträge findet ihr unter:
https://www.tierheim-luebbecke.de/patenschaft/

Mehr Infos zu Bronko findet ihr unter:
https://www.tierheim-luebbecke.de/pet/bronko-2/

Gartenarbeit mit Ody

Gartenarbeit mit Ody

Ody hat seinen Betreuern Detlev und Stefan geholfen, den Garten sturmsicher zu machen und es sichtlich genossen dem Streß aus dem Tierheim zu entfliehen.

Leider hat der arme Kerl vor kurzem sein 2 jähriges Jubiläum im Tierheim gefeiert und hat sich gewünscht, dass es für ihn dieses Jahr auch ein Happy End geben soll. Irgendwo da draußen gibt es doch bestimmt Schäferhundfans ohne Kinder, die eigentlich nur auf ihn gewartet haben oder?

Infos zu Ody findet ihr unter:
https://www.tierheim-luebbecke.de/pet/ody-3/

Tierheim on Tour

Tierheim on Tour

Wir waren wieder unterwegs :-)
Bei ziemlich ungemütlichem Wetter und teilweise frostigen Temperaturen haben sich wieder einige unerschütterliche Hundebetreuer auf den Weg gemacht, um ihren Schützlingen etwas Abwechslung zu ermöglichen.
Mit dabei war Ody, Loup, Cliff, Ace, Akira, Sunny, Mo und zum ersten Mal auch unsere nicht ganz so einfache Yamo.
Alle Hunde haben sich toll benommen und wir sind immer wieder erstaunt, wie gut es doch mit so einer bunten Truppe funktioniert ❤️

Tagesausflug mit Krawallnudel Mona

Tagesausflug mit Krawallnudel Mona

Unsere Krawallnudel Mona durfte heute einen Tagesausflug mit ihrer Betreuerin Anna machen und hat sich vorbildlich benommen ❤️
Ein großer Spaziergang, Kuscheln auf dem Sofa, joggen gehen, in Ruhe schlafen, ein bisschen Training…so sieht Monas Wunschleben aus :-) Im Tierheim neigt die junge Hündin dazu sich vom Dauerstress etwas wahnsinnig machen zu lassen und dann ist keine Hundepfote und kein Autoreifen vor ihr sicher.
Aber in normaler Umgebung und mit passender Beschäftigung ist Mona eine traumhafte Begleiterin mit der man viel Spaß haben kann :-D
Wo sind die Fans der Sportskanonen, die unserem taffen Mädchen ein schönes Zuhause bieten können?

Rennsemmel Cliff

Rennsemmel Cliff

Unsere Rennsemmel Cliff hat am 11.01.2020 wieder den Nürburgring unsicher gemacht

Ganz den Rundenrekord hat er nicht geschafft, obwohl er sagte das lag nicht an ihm, sondern an seinem Betreuer Patrick der am anderen Ende der Leine hing Auf jeden Fall konnten beide gut heute Nacht schlafen.

Vielen Dank Patrick, dass du ihm jedes Jahr dieses tolle Erlebnis ermöglichst, auch wenn wir hoffen, dass Cliff im nächsten Jahr schon in einem neuen Zuhause wohnt, was er endlich verdient hätte

Infos zu Cliff findet ihr unter:
https://www.tierheim-luebbecke.de/pet/cliff/

Weihnachtswanderung an Heiligabend

Weihnachtswanderung an Heiligabend

Weihnachtswanderung mit einer bunten Auswahl an Tierheimhunden und ihren Betreuern, die Heiligabend dafür gesorgt haben, dass kein Hund im Zwinger sitzen bleiben muss ❤️
Mit Sam, Cliff, Mira, Hank, Luna, Ody, Loup, Garou, Sunny und Ace ging es eine Runde um den Auesee, während alle anderen Hunde vom Tierheim aus bespaßt wurden und so tatsächlich kein Vierbeiner Weihnachten im Zwinger verbringen musste
Das Wetter war unterirdisch und die Truppe recht “explosionsgefährdet” ;-) Aber dank fähiger Gassigänger lief alles harmonisch ab und es war wieder eine gute Übung und ein schöner Ausflug für unsere Schützlinge :-)

 

Sunny und Mozart auf dem Weihnachtsmarkt

Sunny und Mozart auf dem Weihnachtsmarkt

Heute durften Sunny und Mozart unseren Stand auf dem Lübbecker Weihnachtsmarkt zu Trainingszwecken besuchen :-)
Mo ist ja schon ein alter Hase und hat dem nervösen Sunny erklärt, wie man sich in der Stadt richtig verhält und welche Maschen ziehen, um ein Stück von der Bratwurst abzubekommen ;-)
Die beiden Jungs waren sehr brav und haben sich vorbildlich benommen ❤️

 

Big Bronko bedankt sich

Big Bronko bedankt sich

Big Bronko bedankt sich für die vielen lieben Genesungswünsche und Geschenke gegen Langeweile ❤️
Sein operiertes Bein verheilt sehr gut, er trägt die Situation mit Fassung und darf jetzt desöfteren mit im Büro liegen, da es dort für ihn ruhiger ist. Er mag seinen neuen Job ;-)

Unsere Ellamaus sagt „Tschüss liebes Tierheimteam“

Unsere Ellamaus sagt „Tschüss liebes Tierheimteam“

Nach über 2 Jahren ist sie heute in ihr neues Zuhause gezogen und wir wünschen ihr alles, alles Liebe in ihrer neuen Familie

“Schlaf, Garou, schlaf…. heut’ frisst du mal kein Schaf…”

“Schlaf, Garou, schlaf…. heut’ frisst du mal kein Schaf…”

Unser Garou wurde heute unplanmäßig kastriert, da ein Hoden innenliegend und der andere Hoden deutlich vergrößert war. Somit eine absolut notwendige Operation.
Garou gehört nicht gerade zu den Lieblingspatienten unserer Tierärztin, denn sein Ruf und die Erzählungen seiner Schandtaten eilen ihm weit voraus
Aber heute hat unser hübsches Kerlchen den Heiligenschein ausgepackt und war wirklich ganz, ganz brav
Zurück im Tierheim war er sehr anhänglich und ist friedlich auf dem Schoß seiner Betreuerin eingeschlafen ❤️
Kaum zu glauben, dass dieser sonst sehr konfliktbereite Hund so sanft und umgänglich sein kann.

Vom Sorgenkind zum Vorzeigehund

Vom Sorgenkind zum Vorzeigehund

Schaut mal, wer hier so mutig durch den Werre-Park spaziert?❤️ Vom Sorgenkind zum Vorzeigehund ;-)

Unser Wallace überschlägt sich aktuell mit Fortschritten und wir sind unglaublich stolz wie motiviert er dazulernt :-) So eine Tour durch ein Einkaufszentrum ist gewiss nicht alltäglich und auch stressig für ihn, aber dennoch eine tolle Trainingsmöglichkeit. Zu Beginn seiner Tierheimzeit noch völlig undenkbar ihn in so eine Situation mitzunehmen. Aber jetzt marschiert er nahezu cool und neugierig durch die Menge und fragt ganz viel bei seiner Bezugsperson, ob den auch alles so seine Richtigkeit hat ;-)

Wallace ist ohne Frage sehr speziell und nicht grundlos seit über drei Jahren unvermittelt, weil es einfach sehr schwer ist die richtigen Leute für ihn zu finden.
Aber wir sind sicher, dass Wallace auf einem guten Weg ist.

Wer mag denn den Wallace vielleicht mit einer Patenschaft unterstützen? Oder ihm mit hochwertigem Nassfutter eine Freude machen? Der Wallace ist nämlich ein wahres Sensibelchen und kriegt Bauchweh, wenn er nicht das richtige Futter bekommt. Wer mag den ein oder anderen Napf für ihn füllen? :-)

Wir können es nicht fassen!!!

Wir können es nicht fassen!!!

Unser Dolkas ist heute nach über 3 Jahren in sein neues Zuhause gezogen!

Die ganzen Jahre hatte er so gut wie keine Anfrage, aber dafür jetzt genau die richtige. Wir wünschen ihm alles Gute und noch ein schönes langes Leben in seiner neuen Familie!

Vielen, vielen lieben Dank an seine Betreuerin Heike, die kein Wetter gescheut hat und jeden Tag über die Jahre mit ihm spazieren war und ihn zu so einem tollen Hund gemacht hat, wie er nun ist Dank unserer ehrenamtlichen Helfer haben unsere Hunde wenigsten ab und an eine Auszeit vom Tierheim und können mal den ganzen Stress für eine kurze Zeit vergessen.

 

Es geschehen noch Zeichen und Wunder ❤️

Es geschehen noch Zeichen und Wunder ❤️

Unser Wallace, seit über drei Jahren konsequenter Ladenhüter im Tierheim, entwickelt sich derzeit wirklich ganz toll und so ein Bild war vor einem Jahr noch völlig undenkbar, da Wallace nur sehr begrenzt mit Hunden kompatibel ist und schon gar nicht in einer Situation, wo es um seinen Menschen geht und man ihm eine Kamera von oben uns Gesicht hält. So oft steht ihm seine Unsicherheit im Weg und es dauerte viele Monate dem Wallace zu erklären, dass man aus Angst weder beißen darf noch auf Abstand gehen muss. Aber wie man sieht hat Wallace gut dazugelernt und mittlerweile einen Kumpel gefunden, unseren Mozart Wir beobachten sogar teilweise kurzes Spielverhalten zwischen den Beiden und Wallace wird in Mozarts Gegenwart zunehmend entspannter. Mozart ist im Umgang mit Hunden sehr korrekt, was Wallace sehr hilft und wenn man die Beiden draußen frei über eine Wiese toben sieht, sollte man nicht meinen, dass dies der unentspannte Wallace von früher ist.
Wir sind sehr stolz auf seine positive Entwicklung und hoffen, dass auch für ihn bald endlich die richtigen Menschen ans Tierheimtor klopfen

Sunny und Mozart

Sunny und Mozart

Unsere beiden neuen Kumpels Sunny und Mozart haben heute mal zusammen das Wiehengebirge erkundet und durften mit ihren Betreuern über Stock und Stein toben
Sunny zeigt sich zunehmend sehr sozial im Umgang mit anderen Hunden und wir könnten uns auf jeden Fall vorstellen ihn zu einem souveränen Zweithund zu vermitteln.

Seite 1 von 3123