Unsere neue Spendenhütte

Unsere neue Spendenhütte

Besondere Situationen benötigen besondere Kreativität :-D

Unser Cliff hat sich als Pförtner unserer neuen Spendenhütte ausprobiert und ist sehr zuversichtlich, dass genau das sein Job ist :-)

Um eine kontaktlose Übergabe von Spenden zu ermöglichen und um die bei dem kommenden schlechten Wetter zu schützen, haben wir an unseren Eingang eine Hütte gebaut :-)
Gerne könnt ihr hier eure Spenden ablegen. Die Tierpfleger leeren die Hütte regelmäßig.

Denn auch in dieser schweren Zeit sind wir weiter auf Spenden angewiesen.

Weil wir oft gefragt werden, was wir benötigen, listen wir das einmal auf:

• Hundefutter
• Katzenfutter und Katzenstreu
• Grünfutter, getrocknete Kräuter und Heu für die Kleintiere
• Plastikkörbchen für Hunde in XXXL (Länge 125 cm)
• Da wir unseren Tierheimbetrieb zum großen Teil durch Spenden finanzieren, sind wir auch auf die, weiterhin unbedingt angewiesen. Trotz Coronakrise haben wir, wie immer, viele Tiere zu versorgen.

Für viele Sachen sind unsere Lagerkapazitäten mittlerweile ausgeschöpft oder sie sind für ein Tierheim nicht geeignet.Auch die listen wir einmal auf. Folgende Sachen nehmen wir nicht an:
❎ Kopfkissen, Bettdecken, Körbchen jeglicher Art (Stoff, Plastik, Weide) Katzenklos (außer wirklich große), Näpfe, Handtücher, Bettwäsche, Spannbettlacken, Leinen, Geschirre, Stofftiere, Tennisbälle, Hundetransportboxen, Matratzen, Teppiche

Bei Kratzbäumen senden Sie uns bitte vorab ein Bild, dann entscheiden wir ob wir dafür Verwendung haben. Vielen Dank

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *